Über uns


Liebe Menschen,

viel zu lange werden kritische und nachfragende Stimmen in Bezug auf die Coronapolitik überhört oder mit dem Argument „rechts zu sein“ mundtot gemacht. 

Mit der Demo geben wir uns selbst eine Plattform und verschaffen uns Aufmerksamkeit, um für Freiheit und Grundrechte auf die Straße gehen zu können. 

Insbesondere das Recht auf körperliche Selbstbestimmung und Unversehrtheit ist akut durch die Debatte rund um die Impfpflicht bedroht. Niemand sollte sich zu einem medizinischen Eingriff gedrängt oder genötigt fühlen und keinerlei Repressalien befürchten müssen,  – sei es der Verlust der Arbeitsstelle, Ausschluss und Teilhabe am öffentlichen Leben oder sogar Ausgrenzung und Spaltung innerhalb der Familie, wenn ich ihn ablehnen möchte.

Auf der Demo schaffen wir, was doch aus gesamtgesellschaftlich möglich sein muss: Miteinander friedlich und respektvoll zusammen zu sein, egal ob gebooster, zweifach geimpft oder ganz ohne Corona Impfung. 

Wir brauchen dringend ein neues Miteinander und gerade der Umgang mit unseren Kindern ist etwas, das uns als Orga unglaubliche Sorgen bereitet. 

Wir sind Menschen wie Du und Ich, vor allen Dingen friedliebend und gemeinsam auf der Suche nach einem friedlichen Ausstieg aus der Coronapolitik. Es kann und darf so nicht mehr weiter gehen. Insbesondere die geplante Impfpflicht im Gesundheitswesen muss sofort gestoppt werden. 

Wir wollen das Miteinander, Kooperation und den freien Meinungsaustausch. Umso mehr freue wir uns über den gesamtgesellschaftlichen Diskurs dazu. 

Beste Grüße, 

Eure Orga der Siegener Demo „Siegen steht auf“